Scrum

Crossfunktionale Teams

Ein Baustein bei der agilen Entwicklung sind Crossfunktionales Team und darum soll es hier gehen. Die Gedenken die nun folgen, stammen aus dem Magazin ix 11-2018. Sie treffen aus meiner Sicht den Kern und stimmen mit meinen Erfahrungen überein. [1]

Ein häufiges Missverständnis bei Crossfunktionalen Teams ist, dass nicht jedes Teammitglied ein Full-Stack Entwickler sein muss, sondern das Team als Ganzes alle Ebenen der Entwicklung bedienen kann. Es reicht, wenn es mehrere Kollegen/-innen gibt die Backend und Datenbanken beherrschen und andere die Frontend und vielleicht noch Backend Erfahrungen haben. In Summe, ist das Team Crossfunktional.

Zusammenfassung:

  • Das Team muss crossfunktional sein, nicht jedes Mitglied.
  • Vielfalt innerhalb des Teams fördert neue Lösungsansätze und Innovationen.
  • Vertrauen in das Team, ist wichtiger als Kontrolle.
  • Dem Team soll ein Ziel vorgesetzt werden, aber nicht wie dieses erreicht werden soll

[1] https://shop.heise.de/katalog/ix-11-2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.